CLEVERCITI BACKEND

Backend-Technologie für Smart Parking

Wie funktioniert es?

Cleverciti Systems

Cleverciti Sensoren übermitteln Echtzeit-Daten an ein Server Backend (cloud-basiert und/oder lokal), die über die REST API vom Parkplatzbetreiber abgerufen werden. Im Cleverciti Cockpit werden aktuelle und historische Belegungs-Daten einzelner Parkplätze oder ganzer Parkräume dargestellt; wie die durchschnittliche Dauer des Aufenthalts, so wie auch eine Überschreitung der erlaubten Aufenthaltsdauer kann kontrolliert werden. Wenn Schnittstellen zu Parkscheinautomaten oder mobilen Zahlungsgeräten zur Verfügung stehen, können die Belegungs-Daten mit Bezahl-Daten zusammengeführt werden. Das System findet seinen Einsatz, um auf  intelligente Weise Parkplätze zu verwalten, macht bei Bedarf eine dynamischer Preisgestaltung möglich, unterstützt effektiv den Kontrollprozess und optimiert die Parkraumnutzung.

Mit dem Cleverciti Dashboard:

  • Parkzonen definieren und je nach Bedarf ändern
  • Spezielle, zum Beispiel eingeschränkte Zonen  oder Halteverbotszonen und setzten Sie den angemessenen Preis zu jeder Zeit des Tages fest
  • Blockieren Sie bestimmte Parkplätze oder Zonen auf temporärer Basis, zum Beispielsweise wegen Bauarbeiten

Mit dem Cleverciti Cockpit:

  • Erhalten Sie Zugriff auf Steuerungs- und Belegungsdaten
  • Generieren Sie zusätzliche Einnahmen indem Sie die räumliche Nutzung optimieren und die Preisgestaltung dynamisch anpassen
  • Reduzieren Sie die Kosten für die Durchsetzung indem Sie Parkflächen mit hoher Rate von Verstößen priorisieren

Alle Vorteile auf einen Blick


Wertvolle Daten

Wertvolle Daten

Zugang zu aktuellen und historischen-Steuerungs- und Belegungs-Daten vereinfacht Entscheidungsfindungen basierend auf realen Fakten.

Steigende Einnahmen

Steigende Einnahmen

Mehr Einnahmen durch optimale Nutzung des Parkraums, Verbesserung der Zahlungsmoral und Möglichkeit der dynamischen Preisanpassung.

Effektive Kontrolle

Effektive Kontrolle

Reduzieren Sie die Kosten für die Verfolgung von Verstößen, indem Sie die zu kontrollierenden Straßen priorisieren.